Archive for the ‘Entschlüsselung’ Category

Wenn heutzutage…

Sonntag, Oktober 12th, 2014

…eine Maschine entwickelt wird, gibt es Baupläne, CAD-Modelle, Explosionszeichnungen und Betriebsanleitungen in vielen Sprachen.
Im Jahr 1901 fanden Schwammtaucher vor der griechischen Insel Antikythera das Wrack eines Schiffs. Dieses Schiff scheint vermutlich zwischen 60 und 70 v. Chr. gesunken zu sein (1).
An Bord des Schiffs fand sich eine Maschine mit einer Vielzahl von Zahnrädern, ähnlich einer heutigen Uhr.
Mittlerweile hat man (z.T. mit Röntgenuntersuchungen) herausgefunden, dass dieser Mechanismus eine komplizierte astronomische Maschine war, die u.a. Sonnen- und Mondfinsternisse mit beispielloser Genauigkeit anzeigen konnte.
Mit Aberhunderten LegoTechnik-Bauteilen und -Zahnrädern wurde dieser Astronomiecomputer nachgebaut und es ist erstaunlich, was vor über 2000 Jahren schon möglich war.
Ob es den Menschen in 2000 Jahren möglich ist, die Funktionsweise der heutigen Maschinen nachzuvollziehen, wenn man keine weiteren Informationen hat?

(1) Anhand der Prägungen auf den an Bord befindlichen Münzen konnte der Zeitraum des Schiffsunglücks relativ eng begrenzt werden.

Um nicht sinnloses Gestammel…

Donnerstag, Juli 31st, 2014

…zu senden, entschlossen sich die Produzenten der Star-Trek-Filme im Jahr 1984 den Sprachwissenschaftler Mark Okrand mit dem Entwickeln der Sprache Klingonisch zu beauftragen.
Mr. Okrand übernahm die Worte, die James Doohan (1) 1979 für den ersten Star-Trek-Film vorgeschlagen hatte. Andere Worte, die Okrand erarbeitete, haben mitunter einen skurrilen Hintergrund. Da sein Nachbar Jill hieß, ist das klingonische Wort für Nachbar jil.
Der britische Dramatiker George Bernard Shaw war Pate für das klingonische Wort für Fisch:

  1. Die Buchstabenfolge gh im Wort enough wird wie f ausgesprochen
  2. Der Buchstaben o im Wort women wird wie i ausgesprochen
  3. Die Buchstabenfolge ti im Wort nation wird wie sh ausgesprochen

Also kann man das Wort ghoti wie fish aussprechen. Deshalb ist ghoti auch das klingonische Wort für fish. Ich glaube, das brächte George Bernard Shaw zum Schmunzeln :)

Und der bekannteste Monolog aus Hamlet sieht im klingonischen Original so aus:
taH pagh taHbe’. DaH mu’tlheghvam vIqelnIS. quv’a', yabDaq San vaQ cha pu’ je SIQDI’? pagh, Seng bIQ’a'Hey SuvmeH nuHmey SuqDI’, ‘ej, Suvmo’, rInmoHDI’? Hegh. Qong. – (Hamlet, 3. Aufzug, 1. Szene)

(1) Doohan war der erste Darsteller von Montgomery Scott

Seit 1980…

Dienstag, Mai 27th, 2014

..ist in Deutschland der legendäre Zauberwürfel erhältlich.
Während großer Teile meiner Schulzeit wurde Energie von Vokabellernen auf Würfellösen umgeleitet. Als dann im Bild der Wissenschaft eine Anleitung für die erfolgreiche Gleichfärbung der sechs Seiten erschien - Interessanterweise gab es eine Anleitung zum Verstehen der Anleitung - kam ich schliesslich nach tagelangem Drehen zum Erfolg.
In diesem Video wird gezeigt, was heutzutage mit Lego Mindstorm Robotern möglich ist.
Irgendwie deprimierend ;)

Einer der klassischen Träume…

Mittwoch, April 16th, 2014

…von Jungs ist, eine Rakete zu bauen.
Und nun kann dieser Traum Wirklichkeit werden, weil die NASA die Anleitungen zum Raketenbau offenlegt.
Demnächst wird es aus Vorgärten und Parks, von Dachterrassen und Parkplätzen schallen: Lift-off! We got a lift-off!

Das Wort “Experimente”…

Freitag, Februar 14th, 2014

…kommt vom lateinischen experimentum, was auf Deutsch so viel wie Versuch, Beweis, Prüfung, Probe bedeutet.
Zehn besonders skurrile Versuche sind in diesem Link aufgeführt. Mein Favorit ist der letzte Satz von Nr. 7

In den Jahren…

Mittwoch, Mai 22nd, 2013

…1845 bis 1849 raffte die Große Hungersnot (siehe Wikipedia) bis zu 12 Prozent der Bevölkerung Irlands dahin.

Der Krankheitserreger Phythophtora infestans befiel die Kartoffelknollen bereits in der Erde und durch andere Aspekte begünstigt, breitete er sich rasch aus.

Das Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen hat nun zum ersten Mal aus einer getrockneten Herbariumsprobe das Genom entschlüsselt, das vor über 150 Jahren für die Katastrophe in Irland gesorgt hatte.

Vielleicht können wir ab jetzt besser verstehen, wie sich Pflanzenschädlinge entwickeln und wie menschliches Handeln die Verbreitung der Pflanzenkrankheiten begünstigt.

Durch fehlerhaftes Übersetzen…

Samstag, März 23rd, 2013

…vom Italienischen in andere Sprachen kam der Mythos auf, dass es auf dem Mars intelligentes Leben und eine Zivilisation gäbe.

Der Mt. Sharp (5000 m hoch) auf dem Mars

Der italienische Astronom Giovanni Virginio Schiaparelli schrieb 1878, er hätte auf dem Mars canali gesehen. Das ist das italienische Wort für Wasserlauf oder Graben. Eine natürliche Erscheinung also.

Beim Übersetzen wurden aber aus den canali z.B. im Deutschen Kanäle, etwas Menschengeschaffenes also. Ebenso das englische Wort canal drückt aus, das eine Zivilisation etwas geschaffen hat:
Der Mythos des Marsmenschen begann.

Im Juli 1969 - also mehr als 90 Jahre später - begaben sich die beiden Sonden Mariner 6 und Mariner 7 zur Marserkundung. Durch einen Zufall - eine Kollision mit einem Meteor - wich die Bahn von Mariner 7 von der geplanten Route ab und die Sonde überflog ein Gebiet im Süden des Planeten.

Während Mariner 6 nur Bilder langweiliger Krater zur Erde funkte, zeigte Mariner 7 den mit Eis bedeckten Südpol des Planeten. Wieder war die Hoffnung genährt, es könnte Wasser auf dem Mars geben. Und im Jahr 2013 sucht der Marsrover Curiosity nach weiteren Beweisen.

Bereits 1969 erschien im SPIEGEL ein Bericht; dieser ist hier nachzulesen.

Mit den Worten…

Dienstag, Februar 12th, 2013

O’zapft is! verkündet der Oberbürgermeister in München jedes Jahr den Start in die 5. Jahreszeit, nachdem er das erste Fass angestochen hat.
Aber auch anderes wird aus reiner Neugierde angebohrt. Der Mars-Rover Curiosity hat den Mars angebohrt.
Man darf gespannt sein, was die Analysen alles ergeben werden.

Balzende Vögel…

Samstag, Januar 5th, 2013

…haben furchterregende Vorbilder - ihre evolutionären Ahnen.
Es soll Oviraptoren gegeben haben, die gemäß dem Lied Shake your tail feathers aus dem Film Blues Brothers, versuchten, die Weibchen zu beeindrucken. Hier der Artikel.
Und wenn man sich heute anschaut, wie in Discos getanzt wird, dann verläuft die Evolution wirklich sehr sehr langsam…

Position halten!

Donnerstag, Januar 3rd, 2013

Ich werde den Befehl nicht geben!
Position halten!
Position halten!

Das berühmte Zitat aus dem Film The Rock - Fels der Entscheidung passt auch zu den zwei Satelliten, die den Planeten Erde in 3-D aufnehmen.
Getrennt fliegen - vereint messen unter dem Bericht.

Die Tomate…

Dienstag, Dezember 4th, 2012

…verfügt über mehr Erbinformation als der Mensch.
Und es sind ca. 7.000 Gene, die uns dieses Obst voraus ist. Außerdem unterscheiden sich lediglich 8 % der 35.000 Gene der Tomate von denen der Kartoffel. Bei mancher Treibhaustomate schmeckt man dies dann auch.