Honigbienenvölker…

…leiden unter Pestiziden, die das Insekt zunächst schwächen. Dem geschwächten Tier gibt dann die Varroa-Milbe den Rest.

Ausgerechnet die viel gescholtene Firma Monsanto will nun mittels RNA-Interferenz die Varroa-Milbe bekämpfen.

Bei dieser Methode wird die Wechselwirkung kurzer Stücke der RNA mit der m-RNA ausgenutzt. Die mRNA wird in mehrere Bruchstücke gespalten und damit die Information über das zu bauende Protein zerstört.

Hier ist die Meldung darüber.

Tags: , ,

Leave a Reply