Was macht man…

…wenn es in den Ferien regnet? Na klar! Wissenschaft!

Die Zutaten für diesen coolen Trick haben wir vermutlich sogar alle daheim in der Küche:

  1. ein Suppenteller
  2. Milch
  3. Lebensmitelfarben
  4. Spülmittel

Und so wird’s gemacht:
Etwas Milch in den Teller gießen und einige Tropfen Lebensmittelfarbe (möglichst in der Mitte) verteilen. Nun einen Tropfen Spülmittel in die Mitte geben und zuschauen, was passiert.
Wem das zu theoretisch ist, in diesem Link wird alles noch einmal gezeigt (zweites eingebettetes Fenster).

Die Erläuterung, was auf molekularer Ebene passiert, gibt uns Dylan vom Youtube Kanal HouseholdHacker:
“Well it’s pretty simple, food colouring is less dense than the milk itself, so remains suspended within the fat molecules of the milk. The soap breaks up the fat and lets it spread across the surface of the milk. As [the fat molecules] break and expand, they create movement in the milk, and pull the colouring along for the ride.”

Viel Spaß beim Nachmachen!

Tags: , , ,

Leave a Reply